Samstag, November 28

DLRG Oppenheim startet Podcast zur Schließung des Hallenbades

Unter dem Titel „Ohne Bad gehen wir baden“ hat die DLRG Oppenheim am Sonntag, 11. Oktober, mit der ersten Folge einen Podcast an den Start gebracht. Die Oppenheimer Wasserretter wollen darin die Situation aufarbeiten, die durch die unerwartete, dauerhafte Schließung des Oppenheimer Hallenbades entstanden ist. Die Schließung raubt der DLRG das Fundament für ihre Arbeit. Und längst nicht nur die DLRG ist betroffen, sondern auch andere Vereine aber auch rund 18 Schulen in der Region und die zahlreichen Badegäste, die das Bad während der regulären Öffnungszeiten genutzt haben.

Ein Neubau eines Hallenbades am gleichen Standort ist seitens der politischen Führung der Verbandsgemeinde Rhein-Selz zwar bereits seit 2019 angedacht und jetzt erklärtes Ziel, aber noch nicht beschlossen, geschweige denn baureif durchgeplant. Die Uhr tickt.

Hier die erste Folge des Podcasts „Ohne Bad gehen wir baden“ der DLRG Oppenheim

Gespräche mit Betroffenen, Politikern und anderen Gästen

Die DLRG Oppenheim will in ihrem Podcast nicht nur über Zwischenlösungen und alternative Möglichkeiten bis zur Ferrigstellung eines Neubaues sprechen, sondern auch mit Gästen reden. Das können und sollen betroffene Nutzer des Bades sein, aber auch Vertreter der Politik und Verwaltung oder Experten. Der Podcast wird auf allen gängigen Podcast-Plattformen laufen. Ob Apple Podcast, Spotify, TuneIn, Google Podcasts und anderen.

Auf der zum Podcast gehörenden Webseite können Zuhörer mit der Schaltfläche „Message“ auch selbst eine Sprachnachricht aufnehmen, die dann im Podcast verwendet werden kann. Der Podcast ist auch per E-Mail über podcast@oppenheim.dlrg.de erreichbar. E-Mails werden, wenn Sie zum Thema passen, im Podcast vorgelesen oder es kann auch eine selbst aufgenommene Sprachnachricht als Audiodatei geschickt werden.

Auch auf Bundesebene kämpft die DLRG für den Erhalt von Schwimmbädern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!