Freitag, Juli 31

Schule, Lernen, Reisen, Leben weltweit

JugendBildungsmesse informiert in Mainz zu Auslandsaufenthalten

Sich in Peru als Freiwilliger in einem Schulprojekt engagieren, ein Jahr zur High School in den USA gehen oder als Au-Pair den Alltag einer norwegischen Gastfamilie kennenlernen – dies sind Beispiele für die zahlreichen Möglichkeiten, die jungen Weltentdeckern heutzutage offen stehen. Welches Programm das Richtige ist, wohin die Reise gehen kann und wie man den Traum vom Auslandsaufenthalt verwirklicht, dies lässt sich am 8. Februar 2020 auf der JugendBildungsmesse JuBi in Mainz in Erfahrung bringen. Von 10 bis 16 Uhr besteht die Möglichkeit, sich an der Theresianum Gymnasium zu Schüleraustausch, Sprachreisen, Freiwilligenarbeit, Au-Pair, Work & Travel sowie Auslandspraktika und -studium zu informieren. Der Eintritt ist frei.

Die Messe richtet sich an junge Weltentdecker und alle, die es noch werden wollen: Schüler, Auszubildende, Studierende sowie Eltern und Lehrpersonal. Die JuBi ist die ideale Anlaufstelle, um mit Ausstellern und ehemaligen Programmteilnehmern persönlich ins Gespräch zu kommen, Angebote zu vergleichen und den Grundstein für die Wahl des individuell passenden Programms zu legen.

Thomas Terbeck, Geschäftsführer von weltweiser, hat selbst mehrere Auslandsaufenthalte erlebt und weiß, was im Vorfeld wichtig ist: „Eine umfassende Vorbereitung und Beratung sind der Grundstein für die Wahl des individuell richtigen Programms – und somit nicht zuletzt für ein erfolgreiches Abenteuer im Ausland!“

Das Team von weltweiser, unabhängiger Bildungsberatungsdienst und Veranstalter der Messe, berät die Besucher am Infostand zu Auslandsaufenthalten und Finanzierungsmöglichkeiten wie Auslands-BAföG und Stipendien. Dazu zählen auch die im Rahmen der JuBi ausgeschriebenen WELTBÜRGER-Stipendien. 

Angefangen mit der ersten Info-Börse im Jahre 2003 ist die JuBi mit ihrer Tour durch jährlich über 50 Standorte in Deutschland die größte Spezial-Messe zum Thema Bildung im Ausland. Weitere Infos und Termine gibt es unter www.weltweiser.de.

Kurz und bündig

JuBi – Die JugendBildungsmesse in Mainz
Theresianum Gymnasium 
Hechtsheimer Straße 2/Ecke Heiligkreuzweg
55131 Mainz
08.02.2020 – 10 bis 16 Uhr – Eintritt ist frei!
ÖPNV: Stadtbus 64, 65 bis „Heiligkreuzweg/Löhr Automeile“

Weiterführende Links:
www.weltbuerger-stipendien.de
www.gap-year.de
www.handbuchfernweh.de
www.handbuchschulwelten.de
www.stubenhocker-zeitung.de
www.jugendbildungsmesse.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!