Montag, Juli 6

Tag: 19. Oktober 2018

GWG-Spitze spielt mit Ängsten und falschen Argumenten
Leitartikel, Oppenheim, Politik & Gesellschaft

GWG-Spitze spielt mit Ängsten und falschen Argumenten

Ein Schreiben der GWG-Führung an die Mieter macht derzeit die Runde. Es richtet sich an die Mieter und Anteilseigner der Genossenschaft. Unterschrieben ist es lediglich mit der gedruckten Zeile „Vorstand und Aufsichtsrat“, aber nicht von einer Person wie beispielsweise Geschäftsführer Marco Meidinger. Also: Autor unbekannt. In dem Schreiben wird sehr sorgfältig formuliert, dass „keine Wohnungen in Eigentumswohnungen umgewandelt werden sollen und Mieter die Wohnungen kaufen müssen“. Was allerdings damit nicht ausgeschlossen wird ist, dass die derzeitige GWG-Führung komplette Häuser an Investoren verkauft. Was ein solcher dann mit den Wohnungen macht, steht auf einem anderen Blatt. Welchen Zweck hat die Begehung? Es wird damit geködert, dass Häuser jetzt begangen und auf Sanierungsb...
Oppenheim: Zeugenaufruf wegen Nötigung im Straßenverkehr
Leitartikel, Oppenheim, Polizei und Rettungsdienst

Oppenheim: Zeugenaufruf wegen Nötigung im Straßenverkehr

Zu einer Nötigung im Straßenverkehr kam es am Freitag, 19. Oktober, in der Zeit zwischen 08:06 Uhr und 08:10 Uhr, in der Rathofstraße in Oppenheim. Eine 29-jährige PKW-Fahrerin aus Dalheim setzte ihr Kind an der Grundschule in Oppenheim ab und fuhr anschließend über die Rathofstraße in Fahrtrichtung Gartenstraße. Während der Fahrt mit Schrittgeschwindigkeit fuhr ein 41-jähriger aus Oppenheim mit seinem Fahrzeug dicht auf und hupte mehrmals. Die Geschädigte stoppte daraufhin ihr Fahrzeug. Es kam im Anschluss zu einer verbalen Auseinandersetzung. Die Polizei in Oppenheim (Tel. 06133-933-0) sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die das Geschehen verfolgt haben und hierzu Angaben machen können.

Pin It on Pinterest