Polizei im Einsatz.

Polizei im Einsatz.

Am Donnerstag, den 5. September um 18:05 Uhr, kommt es auf der B 420 in Nierstein, in Höhe eines dortigen Weingutes, zu einem Unfall. Ein weißer Mercedes mit KH-Kennzeichen wendet in der Einfahrt des dortigen Weingutes und fährt anschließend wieder auf die B 420 in Fahrtrichtung Nierstein auf. Hierbei unterschätzt der Fahrer vermutlich die Geschwindigkeit eines 26-jähren PKW-Fahrers aus Dexheim, der eine Vollbremsung einleiten muss.

Bremsweg reicht nicht

Ein 28-jähriger PKW-Fahrer aus Dolgesheim, der hinter dem 26-jährigen aus Dexheim fährt, bremst ebenfalls, schafft es jedoch nicht mehr zum Stehen zu kommen und fährt auf den vorausfahrenden PKW auf. Es entsteht ein Gesamtschaden von circa 4000 Euro.

Mercedes-Fahrer begeht Unfallflucht

Der weiße Mercedes entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem geflüchteten PKW Mercedes-Benz machen können, sich bei der Polizei in Oppenheim (Tel. 06133-933-0) zu melden.

Quelle: Polizei Oppenheim