Feuerwehr im Einsatz (symbolbild: Andreas Lerg)

Feuerwehr im Einsatz (symbolbild: Andreas Lerg)

Am Donnerstag, den 30. August, kam es gegen 12:15 Uhr zum Vollbrand der Lager-/Werkstatthalle einer landwirtschaftlichen Firma in Lörzweiler. Die Feuerwehren mehrerer umliegender Ortschaften rückten zum Brand aus und konnten diesen schließlich unter Kontrolle bringen und löschen.

Durch das Feuer erlitt die Halle Totalschaden, genauso wie ein Vollernter und weitere Arbeitsmaschinen, sodass von einer Schadenshöhe von circa einer Million Euro ausgegangen werden muss.

Der Brandort wurde von der Kriminalpolizei Oppenheim beschlagnahmt. Aufgrund der vorherrschenden Situation war der Brandort bisher nur eingeschränkt begehbar. Die Ermittlungen zur genauen Brandursache dauern entsprechend noch an.

Quelle: Polizei Oppenheim