Dienstag, Juli 7

Monat: Juli 2018

Verkehrsunfall mit nachträglich festgestelltem hohen Sachschaden
Bodenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Verkehrsunfall mit nachträglich festgestelltem hohen Sachschaden

Eine 66-jährige Nackenheimerin meldete nachträglich einen Vorfall/Verkehrsunfall, zu dem die Polizeiinspektion Oppenheim den zweiten Unfallbeteiligten, sowie Zeugen sucht, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang bzw. Identität der Unfallbeteiligten geben können. In Bodenheim, Mainzer Straße 2, Höhe Mainzer Volksbank kam es am Donnerstag, dem 28.06.2018, gegen 14.35 Uhr zum Zusammenprall zweier Pkw. Die 66-Jährige war mit ihrem Pkw aus einer markierten Parkbox ausgeparkt und auf die Fahrbahn der Mainzer Straße gefahren, um im Anschluss auf die Laubenheimer Straße einzubiegen. Nach ihren Angaben habe sie gestanden, als von hinten (Mainzer Straße aus Richtung Schönbornplatz kommend und ebenfalls in Richtung Laubenheimer Straße fahrend) ein dunkler Pkw mit Mainzer-Kennzeichen heran fuh...
Schwerer Motorradunfall bei Nierstein
Leitartikel, Nierstein, Polizei und Rettungsdienst

Schwerer Motorradunfall bei Nierstein

Am Freitag Vormittag gegen 10:15 Uhr befährt ein Kleintransporter-Pritschenwagen die B9 von Nierstein in Richtung Mainz. In Höhe eines Parkplatzes will der Pritschenwagen nach links auf einen freien Schotterplatz fahren bzw. wenden. Ungebremst aufgefahren Ein nachfolgender 25-jähriger Motorradfahrer aus Mainz, der sich gerade in einem Überholvorgang befindet, bemerkt das Fahrzeug vor sich zu spät und fährt ungebremst in den Pritschenwagen, stürzt und kommt anschließend links neben der Fahrbahn zum Liegen. Der Motorradfahrer kommt mit Knochenbrüchen in ein Mainzer Krankenhaus. Der 48-jährige Niersteiner Fahrer des Pritschenwagens wird nicht verletzt. Das Motorrad ist stark beschädigt und musste abgeschleppt werden. Die B9 war für ca. 1 Stunde voll gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft s...

Pin It on Pinterest