Die Polizei hob eine Canabis-Plantage in einer Wohnung aus. (Symbolfoto)

Die Polizei hob eine Canabis-Plantage in einer Wohnung aus. (Symbolfoto)

Bei der Vollstreckung eines Haftbefehls am 18. Juli in Guntersblum nahmen die Beamten starken Cannabis-Geruch wahr. Bei der anschließenden Durchsuchung der Wohnung konnte eine Indoor-Plantage festgestellt werden. 25 Pflanzen wurden dort illegal angebaut.

Die beiden Männer, im Alter von 33 und 62 Jahren, die zusammen in der WG lebten, wurden zwecks erkennungsdienstlichen Maßnahmen mit zur Dienststelle genommen. Die Pflanzen wurden sichergestellt.

Quelle: Polizei Oppenheim