Der stark beschädigte Wagen bei dem Unfall auf der alten B9. (Foto: Polizei Oppenheim)

Der stark beschädigte Wagen bei dem Unfall auf der alten B9. (Foto: Polizei Oppenheim)

Eine 37-jährige Frau aus Monsheim und ein 29-jähriger Mann aus Eimsheim befuhren beide mit ihren Pkw die K40 (alte B9) von Ludwigshöhe her kommend in Richtung Guntersblum. Kurz vor Guntersblum fährt die Frau nach rechts in einen Feldweg, um dann wieder in Richtung Ludwigshöhe zurück zu fahren. Als sie vom Feldweg wieder auf die K40 einbiegt übersieht sie den dort kommenden Pkw und es kommt zum Zusammenstoß.

Beide Personen werden verletzt

Beide Personen werden verletzt und kommen zur Abklärung in die Universitätsklinik nach Mainz. Der Rettungshubschrauber war auch vor Ort. Weiterhin sind beide Pkw Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Die K40 war fast zwei Stunden voll gesperrt, wurde von der Straßenmeisterei gereinigt und wieder für den Verkehr frei gegeben.

Quelle: Polizei Oppenheim