Der Anbau an dem Traktor durchbohrte die Windschutzscheibe des nachfolgenden VW-Busses. (Foto: Polizei Oppenheim)

Der Anbau an dem Traktor durchbohrte die Windschutzscheibe des nachfolgenden VW-Busses. (Foto: Polizei Oppenheim)

Am 21. Aprilgegen 12:35 Uhr kam es in der Eimsheimer Straße in Uelversheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 21-jähriger Guntersblumer befuhr mit einem Traktor die Eimsheimer Straße von Eimsheim kommend.

Der Bus wurde erheblich beschädigt, der Beifahrer am Arm verletzt. (Foto: Polizei Oppenheim)

Der Bus wurde erheblich beschädigt, der Beifahrer am Arm verletzt. (Foto: Polizei Oppenheim)

An einer Engstelle musste er vekehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der hinter ihm fahrende 22-jährige Uelversheimer in seinem VW Bus zu spät und fuhr auf den Traktor auf. An dem Traktor befand sich ein landwirtschaftlicher Aufsatz. Ein Teil dieses Aufsatzes durchbohrte die Frontscheibe des VW Busses und verletzte dadurch den 31-jährigen Beifahrer am Arm. Dieser wurde ins Krankenhaus nach Mainz gebracht. Am VW Bus entstand erheblicher Sachschaden.

Quelle: Polizei Oppenheim