Dienstag, Mai 26

Tag: 22. April 2018

VW-Bus kollidiert mit Traktor in Uelversheim
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Uelversheim

VW-Bus kollidiert mit Traktor in Uelversheim

Am 21. Aprilgegen 12:35 Uhr kam es in der Eimsheimer Straße in Uelversheim zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde. Ein 21-jähriger Guntersblumer befuhr mit einem Traktor die Eimsheimer Straße von Eimsheim kommend. An einer Engstelle musste er vekehrsbedingt anhalten. Dies bemerkte der hinter ihm fahrende 22-jährige Uelversheimer in seinem VW Bus zu spät und fuhr auf den Traktor auf. An dem Traktor befand sich ein landwirtschaftlicher Aufsatz. Ein Teil dieses Aufsatzes durchbohrte die Frontscheibe des VW Busses und verletzte dadurch den 31-jährigen Beifahrer am Arm. Dieser wurde ins Krankenhaus nach Mainz gebracht. Am VW Bus entstand erheblicher Sachschaden. Quelle: Polizei Oppenheim
Vogelspinne beim Sperrmüll in Mainz-Gonsenheim
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Vogelspinne beim Sperrmüll in Mainz-Gonsenheim

Am Morgen des 21. April wurde der Polizei durch Anwohner mitgeteilt, dass sich beim Sperrmüll in der Elsa-Brändström-Straße in Mainz-Gonsenheim eine sehr große Spinne befinde. Vor Ort konnte dann durch die Polizei festgestellt werden, dass es sich wohl um eine Vogelspinne handelt, die sich glücklicher Weise noch in ihrem Terrarium befand. Die Spinne wurde durch die Feuerwehr geborgen, der Besitzer der Spinne wird derzeit noch ermittelt. Quelle: Polizei Mainz
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Worms
Am Samstag, 21. April, gegen 06.45 Uhr befuhr ein 50 jähriger Mann aus Worms mit seinem Velomobil (Fahrrad) die Rheinbrücken von Worms in Richtung Lampertheim. Ein 48 jähriger Autofahrer aus Worms befuhr die Straße in gleicher Richtung. Auf Grund tief stehender Sonne übersah der PKW Fahrer das lediglich 95 cm hohe Velomobil. Das Auto fuhr auf das Velomobil auf. Dieses überschlug sich und kollidierte mit der Betonabgrenzung am Fahrbahnrand. Der Fahrer des Velomobil wurde schwer verletzt. Er erlitt Kopfverletzungen und mehrere Frakturen. An den Fahrzeugen entstand Sachschanden im Wert von 8000 Euro. Quelle: Polizei Worms

Pin It on Pinterest