Frachtschiff auf dem Rhein (Symbolbild: Wikipedia)

Frachtschiff auf dem Rhein (Symbolbild: Wikipedia)

Am 17. April fuhr ein unbekanntes Binnenschiff auf Talfahrt mit nahezu voller Fahrt aus bislang unbekannter Ursache in die Querkrippe (Buhne) bei Rhein-Km 485,1 Höhe Nierstein und verursachte dabei einen erheblichen Schaden. Das Schadensausmaß beträgt circa fünf Meter Länge und zehn Meter Breite. Der Buhnensteg wurde dabei ebenfalls beschädigt. Aufgrund der Spurenlage muss es sich um ein Binnenschiff mit einem V-Förmigen Bug gehandelt haben. Der Schiffsverkehr wurde nicht beeinträchtigt. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei sucht Zeugen

Hier: Aufruf zu sachdienlichen Hinweisen! Wo ist ein Binnenschiff mit einer erheblichen Beschädigung am Bug aufgefallen? Hinweise richten Sie bitte an die Wasserschutzpolizeistation Wiesbaden unter der VUS/0431345/2018. Tel-Nr. 06134 – 55 66 0.

Quelle: Wasserschutzpolizei