„Ich will sie küssen“

„Ich will sie küssen“

Am 20. April 2018 – 20 Uhr im Museumskeller Guntersblum erwecken Richard Herfeld (Gesang) und Peter Schnur (Piano) die Schlager der 1920er bis 1940er Jahre zum Leben. Und die haben weit mehr zu bieten als den „kleinen grünen Kaktus“. Kennen Sie etwa die „zwei süßen Schwestern“? Nein? Nun, Herfeld kennt sie. Und er weiß so einiges von ihnen zu berichten!

Bisweilen geht es auch auf eine musikalische Reise um die Welt. Dann geht es schon mal zum Schlangenbeschwörer nach Kairo, auf die Fidschi-Inseln, zu Fräulein Jou-Jou nach Paris oder auch in die altbekannte Bar zum Krokodil.

Ja, Herfeld ist nicht nur ein begnadeter Sänger, sondern auch ein mindestens so begnadeter Geschichtenerzähler. Und wie so oft, dreht sich am Ende des Tages doch alles um das Eine. Richtig! Um die Liebe. Und Herfeld weiß auch hiervon ein Lied zu singen: „Die Männer sind schon die Liebe wert!“

Und wenn dann solch ein Konzert mal wieder viel zu schnell an einem vorüber gezogen ist, so hört man noch manchen Besucher auf dem Heimweg das Lied vom „Mädchen mit den 3 blauen Augen“ summen…

Richard Herfeld hat sich dieser wunderbaren Musik verschrieben. Er kennt nicht nur die alten Schlager sondern weiß auch über die Komponisten der Zeit wunderbar unterhaltsam zu berichten. Zusammen mit Peter Schnur ist er in der Region mit seinem Programm häufiger zu hören und kommt nun erstmals auch in unseren Kulturkeller nach Guntersblum.

Peter Schnur studierte Schulmusik an der Musikhochschule Mannheim und Jazz-Pop-Piano an der Musikhochschule Stuttgart. Er arbeitet als Chorleiter, Organist, Arrangeur und Dozent. Außerdem ist er ständig mit renommierten Sängern, Chören und diversen Bands aus dem In- und Ausland zu hören, dabei umfasst sein Repertoire viele musikalische Stile; neben Schlagermusik der 20er bis 40er Jahre spielt er mit Gospelsängern, Jazzsängern aber auch mit Rockbands und Heavy Metal. Peter Schnur hat bereits mehrere CD´s veröffentlicht darunter das Piano-Solo Album „So Distant Now“.

Freuen Sie sich auf einen besonderen Schlager-Abend
im Museumskeller Guntersblum
Der Eintritt kostet 12,50 €
Einlass ist ab 19:00 Uhr, das Konzert startet um 20 Uhr.
Karten sind ab sofort im Vorverkauf unter www.kulturverein-guntersblum.de und im Geschenkladen Christine Scholz in Guntersblum erhältlich