Samstag, Juli 4

Tag: 28. März 2018

Rettungssanitäter in Mainz angepöbelt
Leitartikel, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

Rettungssanitäter in Mainz angepöbelt

Am Dienstag, 27. März wurde gegen 16:17 Uhr ein Rettungswagen und ein Notarzt zu einem Notfall in einer Arztpraxis in der Gymnasiumsstraße gerufen. Sie stellten ihre Fahrzeuge vor der Ausfahrt des Parkhauses Kronberger Hof ab. Aus dem Parkhaus kommende Fahrzeuge mussten warten und hatten für diese Situation Verständnis. Sicherheitsmitarbeiter des Parkhauses pöbelt Der einzige, der sich darüber aufregte, war ein Sicherheitsmitarbeiter des Parkhauses selbst. Er ging in die Arztpraxis, pöbelte die Sanitäter an und forderte diese vehement auf, das Fahrzeug zur Seite zu fahren. Damit störte er den Einsatz der Sanitäter. Schließlich fuhr eine Sanitäterin den Wagen weg, nur um in Ruhe arbeiten zu können. Der Zustand der Patientin war zu diesem Zeitpunkt noch nicht stabil. Als eine Sanitä...
Er flippt völlig aus, verletzt fünf Menschen und verursacht 250.000 Euro Schaden
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Worms

Er flippt völlig aus, verletzt fünf Menschen und verursacht 250.000 Euro Schaden

Ein Sachschaden von 250.000 Euro und fünf verletzte Polizeibeamtinnen und -beamte sind die Bilanz eines Randalierers, der am gestrigen Dienstag gegen 23:20 Uhr ein Spielcasino in der Alzeyer Straße völlig verwüstete. Der 25 Jahre alte und in Worms wohnhafte Mann war der Polizei bereits am 11. Februar aufgefallen. Hier war es in der Mainzer Straße zu einem Streit gekommen, bei dem der Beschuldigte mehrere Personen bedroht und einen Mann leicht verletzt hatte. Die damaligen Kontrahenten glaubte er jetzt in der Alzeyer Straße wiedererkannt zu haben, worauf er sich schutzsuchend in ein Spielcasino flüchtete und eine Angestellte aufforderte, die Polizei zu verständigen. Als diesem Wunsch nicht nachgekommen wurde, warf der der spätere Beschuldigte eine Tasse nach der 37-jährigen Wormserin...

Pin It on Pinterest