Donnerstag, Juli 30

Tag: 23. Februar 2018

Vorurteile über Einbrüche
Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst, Rheinhessen vor Ort

Vorurteile über Einbrüche

Das Thema Einbruch beschäftigt viele Menschen. Insbesondere diejenigen, die schon einmal selbst von einem Einbruch in den eigenen vier Wänden betroffen waren, wissen, wie schwer das wiegt. Die Verletzung der Privatsphäre und das verlorengegangene Sicherheitsgefühl können neben dem materiellen Schaden auch schwerwiegende psychische Folgen mit sich bringen. Doch auch Personen, die nicht betroffen sind, haben eine Meinung zum Thema. So tauchen immer wieder einige Mythen über das Phänomen auf. Das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz stellt im Folgenden die gängigsten Vorurteile zu Einbrüchen dar und gibt nützliche Tipps, wie man sich schützen kann. Vorurteil Nummer eins: ,,Bei mir ist eh nichts zu holen.'' Unterschätzen Sie die Attraktivität einer Einbruchsgelegenheit nicht! Ungesicherte T...

Pin It on Pinterest