Alarmierung „Person im Wasser“ war einm schlechter Scherz
Alarmierung „Person im Wasser“ war einm schlechter Scherz

Alarmierung „Person im Wasser“ war einm schlechter Scherz

Polizei im Einsatz.
Polizei im Einsatz.

Am Freitagabend, 9. Februar, gegen 18:50 wurde über Notruf bei der Feuerwehr eine Person im Wasser des Rheins im Hafen Nackenheim gemeldet. Rettungskräfte, Feuerwehr, DLRG, und Polizei suchen den Bereich ab, ohne etwas zu finden. Der Versuch, beim Anrufer nachzufragen scheitert, da der Notruf an einem Münzfernsprecher mitten in Nackenheim (Am Festplatz) abgesetzt wurde.

Dort ist niemand mehr. Nach Würdigung der Umstände ist von einer Falschmeldung auszugehen. Beim Einsatz wurden Fahrzeuge der Feuerwehr leicht beschädigt. Wer kann Hinweise zu Personen geben, die im Bereich Festplatz / Feuerwehr Nackenheim an dem Münzfernprecher telefoniert haben? Hinweise bitte an die Polizei in Oppenheim, 06133-9330

Quelle: Polizei Oppenheim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!