Freitag, August 7

Tag: 10. Februar 2018

Oppenheim: Geldautomat im Erdgeschoss der VG-Verwaltung gesprengt
Oppenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Oppenheim: Geldautomat im Erdgeschoss der VG-Verwaltung gesprengt

Oppenheim: Durch bislang unbekannte Täter wird der Geldausgabeautomat der Spardabank im „Rondo“, dem Gebäude, in dem auch die Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Selz ihren Sitz hat, gesprengt und alle darin befindlichen Geldkassetten entwendet. Der Geldautomat befindet sich in einem gesondert und freizugänglichen Nebenraum der VG-Verwaltung. Massive Zerstörung Durch die Explosion wird der gesamte Ausgaberaum, samt rückwärtiger Räume, in Mitleidenschaft gezogen und das gesamte Interieur beschädigt. Unter der Druckwelle bersten sämtliche Fensterscheiben und die Rahmen verformen sich. Es entstand massiver Sachschaden. Der Tatort befindet sich in einem rein gewerblich genutzten Bereich von Oppenheim, sodass auch keine Zeugen auf die Tat aufmerksam wurden und diese auch erst fast eine dreiv...
Alarmierung „Person im Wasser“ war einm schlechter Scherz
Nackenheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Alarmierung „Person im Wasser“ war einm schlechter Scherz

Am Freitagabend, 9. Februar, gegen 18:50 wurde über Notruf bei der Feuerwehr eine Person im Wasser des Rheins im Hafen Nackenheim gemeldet. Rettungskräfte, Feuerwehr, DLRG, und Polizei suchen den Bereich ab, ohne etwas zu finden. Der Versuch, beim Anrufer nachzufragen scheitert, da der Notruf an einem Münzfernsprecher mitten in Nackenheim (Am Festplatz) abgesetzt wurde. Dort ist niemand mehr. Nach Würdigung der Umstände ist von einer Falschmeldung auszugehen. Beim Einsatz wurden Fahrzeuge der Feuerwehr leicht beschädigt. Wer kann Hinweise zu Personen geben, die im Bereich Festplatz / Feuerwehr Nackenheim an dem Münzfernprecher telefoniert haben? Hinweise bitte an die Polizei in Oppenheim, 06133-9330 Quelle: Polizei Oppenheim

Pin It on Pinterest