Jörg Dehmel

Jörg Dehmel

Jörg Dehmel im Museumskeller Guntersblum
2. März 2018 – 20 Uhr. Jörg Dehmel ist aufgewachsen in Guntersblum und hat mit 16 die Liebe zur Gitarre entdeckt. Mit der Zeit hat er sich ein Repertoire aus Fingerstyle-Eigenkompositionen aufgebaut und schreibt auch seit Kurzem eigene Songs.

Die Instrumentalmusik unterliegt den Einflüssen von Ulli Bögershausen, Jacques Stotzem, Peter Autschbach, dem Duo Kolbe und Illenberger und Ralf Illenberger, deren Musik für Jörg eine Quelle der Inspiration darstellt. Die Melodien sind teils verträumt und balladiös und wechseln sich mit schnellen Fingerpickingmustern ab.

Die Themen seiner Stücke können ganz banal sein, so handeln sie von einem Zwerghuhn, von einem Spaziergang oder lassen Jörg und seine Zuhörer auf eine Reise mit offenen Enden gehen – ganz wie im täglichen Leben eben. Jörg veröffentlicht viele seiner Stücke in seinem YouTube-Kanal, der hier zu finden ist: https://www.youtube.com/user/jdehmel