Polizei verhaftet Täter. (Symbolbild)

Polizei verhaftet Täter. (Symbolbild)

Im Zeitraum vom 19. bis 20. Januar kam es zu bislang fünf Aufbrüchen von geparkten PKW im Stadtgebiet von Oppenheim. Die Täter durchwühlten die Fahrzeuge nach Wertsachen, wobei in manchen Fällen nichts entwendet wurde.

In der Nacht des 20. Januar wurden kurz nach Mitternacht zwei männliche Jugendliche mit Rucksäcken beobachtet, wie diese die Scheibe eines Sprinters in der Friedrich-Ebert-Straße einschlugen und beim Erblicken durch Zeugen flüchteten. Im Rahmen der Fahndung konnten mehrere verdächtige Personen festgestellt werden. Die Ermittlungen dauern an.

Sollten weitere Zeugen entsprechende Wahrnehmungen gemacht haben, werden diese gebeten, sich mit der Polizei in Oppenheim in Verbindung zu setzen (06133-9330).

Quelle: Polizei Oppenheim