Dienstag, Juli 14

Verkehrsunfall mit verletzter Person in Weinolsheim

Unfälle mit Personenschaden sind meist auf überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit zurückzuführen. (Symbolbild: stock:xchng)
Unfälle mit Personenschaden sind meist auf überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit zurückzuführen. (Symbolbild: stock:xchng)

Bereits am 29. Dezember befuhr ein 20-järiger Niersteiner gegen 17:10 Uhr mit dem PKW die L425 aus Richtung Dolgesheim kommend in Richtung Weinolsheim. Kurz vor dem Ortseingang verliert er auf Grund der winterlichen Straßenverhältnisse und zu schneller Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und stößt mit dem entgegenkommenden PKW eines 52-jährigen Fahrers aus Eimsheim zusammen.

Der Eimsheimer wird dabei leicht am Auge verletzt und wird durch den Rettungsdienst in die Uniklinik nach Mainz gebracht. An beiden Fahrzeugen entstehen Schäden von jeweils circa 3500 Euro.

Quelle: Polizei Mainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!