Samstag, Juli 4

Tag: 13. Dezember 2017

Vier Personen bei Messerstecherei zum Teil schwer verletzt
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Vier Personen bei Messerstecherei zum Teil schwer verletzt

In der Nacht zum Dienstag, 12. Dezember, kam es zu einer Auseinandersetzung in einer Wohnung im Barbarossaring in Mainz. Im Rahmen von Streitigkeiten kam es in der Wohnung von zwei 27-jährigen bulgarischen Zwillingsbrüdern mit dem 34-jährigen Wohnungsinhaber, ebenfalls Bulgare, zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung. Der Aufforderung des Wohnungsinhabers die Wohnung zu verlassen kamen die Brüder nicht nach. Daraufhin wurde die Polizei verständigt, die die beiden Brüder aus der Wohnung verwies. Sie kamen in der Nacht zurück Dem kamen die Beiden auch zunächst nach, kehrten aber in der Nacht zurück und versuchten die Wohnungstür gewaltsam zu öffnen. Daraufhin entbrannte ein heftiger Streit zwischen den anwesenden Personen, der in eine körperliche Auseinandersetzung eskalierte....
Brand in der Albert-Schweitzer-Schule in Ingelheim
Ingelheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Brand in der Albert-Schweitzer-Schule in Ingelheim

Am 12. Dezember gegen 23:40 Uhr ging ein Feueralarm der Albert-Schweitzer-Schule in Ingelheim bei der Leitzentrale der Feuerwehr in Mainz ein, die umgehend die freiwillige Feuerwehr (FFW) Ingelheim alarmierte. Schlimmeres verhindert Die FFW stellte vor Ort fest, dass der Kühlmotor eines Kühlschrankes in der neuen Mensa durch einen techn. Defekt in Brand geraten war. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers verhindert werden. Lediglich der Kühlschrank wurde zerstört, die Decke des Raumes wurde lediglich durch Rauch verschmutzt. Die FFW Ingelheim und die Werksfeuerwehr Boehringer waren mit insgesamt circa 30 Einsatzkräften vor Ort. Quelle: Polizei Mainz

Pin It on Pinterest