Die während der. Durchsuchung sichergestellten Beweismittel. (Foto Polizei Alzey)

Die während der. Durchsuchung sichergestellten Beweismittel. (Foto Polizei Alzey)

In einem von der Kriminalpolizei Alzey geführten Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Handeltreibens mit verschiedenen Betäubungsmitteln wurden bereits am 9. November Durchsuchungsmaßnahmen bei den beiden 45 und 55-jährigen Beschuldigten in Alzey-Weinheim sowie einem 29-jährigen Beschuldigten in Eppelsheim durchgeführt. Hierbei konnten in beiden Wohnungen umfangreiche Beweismittel sowie Betäubungsmittel im Straßenverkaufswert von circa 9000EUR sichergestellt werden.

Quelle: Kripo Alzey