Montag, August 3

Tag: 14. November 2017

Tödlicher Verkehrsunfall in Mainz-Hechtsheim
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Tödlicher Verkehrsunfall in Mainz-Hechtsheim

In der Geschwister-Scholl-Straße kam es in der Nacht zum Dienstag zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein 29-jähriger Mainzer befuhr gegen 01:45 Uhr mit seinem PKW die Rheinhessenstraße in Richtung Mainz-Innenstadt. In Höhe der Tankstelle, am Übergang zur Geschwister-Scholl-Straße verliert er nach der leichten Rechts-Links-Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kommt nach rechts von der Fahrbahn ab. Auto prallt gegen Betonmast Es gelingt ihm, den neuwertigen Mercedes Kombi wieder auf die Fahrbahn zu lenken, prallt aber in der Folge gegen einen Betonmast der Straßenbahnoberleitung. Hierdurch wird das Fahrzeug in zwei Hälften zerrissen und kommt im Gleisbett der Straßenbahntrasse zum Stehen. Der 34-jährige Beifahrer aus Rheinhessen erleidet schwerste Verletzungen und verstirbt noch ...
Ehemaligen Mainzer Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet
Ingelheim, Leitartikel, Politik & Gesellschaft

Ehemaligen Mainzer Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet

Ingelheim – Der SPD-Ortsverein Ingelheim/Wackernheim hat den ehemaligen Mainzer Bundestagsabgeordnete Michael Hartmann mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet. Zur Ehrung war der ehemalige SPD-Vorsitzende und Vizekanzler Franz Müntefering angereist. Michael Hartmann gehörte 15 Jahre dem Deutschen Bundestag an. Er war ein profilierter Innenpolitiker, war Mitglied des Parlamentatischen Kontrollgremiums und innenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. „Wenn sich Michael Hartmann zu Wort meldete, dann wusste ich, dass es Hand und Fuß hat. Es war gut, wenn man als Fraktionsvorsitzender sicher sein konnte, dass da ein junger Abgeordneter ist, der sich engagiert um die Rechts- und Sicherheitspolitik kümmert“, so Franz Müntefering. Der in Wackernheim wohnende Politiker na...

Pin It on Pinterest