Panne mit unangenehmen Folgen

Ein Motorschaden wurde gestern zwei jungen Männern aus dem Rhein-Erft-Kreis zum Verhängnis. Beamte der Autobahnpolizei wollten zunächst nur behilflich sein, als sie das Pannenfahrzeug am Fahrbahnrand kurz vor Mitternacht auf der A63 zwischen Alzey und Erbes-Büdesheim entdeckten. Doch dann konnte der 18-jährige Fahrer weder Führerschein noch Fahrzeugzulassung vorlegen. Dann klickten die Handschellen Eine genauere Überprüfung ergab, dass die Kennzeichen gar nicht für den Ford des ebenfalls 18-jährigen Beifahrers sondern für einen Renault ausgegeben waren. Als die Beamten aus Gau-Bickelheim dann auch noch ein weiteres Paar Kennzeichen im Kofferraum fanden, klickten die Handschellen. Wie sich herausstellte, war der Ford überhaupt...

Read More