Montag, Juni 1

Tag: 8. August 2017

Wende in drei Zügen und es kracht drei mal
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Wende in drei Zügen und es kracht drei mal

Ein 74-jähriger Senior verursachte am Montagvormittag bei einem Wendevorgang gleich drei Unfälle in Mainz-Hechtsheim. Er parkte mit seinem Opel Corsa am Fahrzeugrand der Alten Mainzer Straße und wollte ausparken. Hierbei fuhr er vorwärts und stieß dabei gegen zwei gegenüber parkende PKW. Vor Schreck legte er den Rückwärtsgang ein und stieß nun mit dem Fahrzeugheck gegen die verglaste Eingangstür der dortigen Eisdiele, welche beschädigt wurde. Zuviel Gas und es knallt zum dritten mal Er wollte sein Fahrzeug wieder nach vorne setzen und gab etwas zu viel gas, sodass der Opel wieder gegen die beiden geparkten Fahrzeuge stieß. In Folge des dritten Aufpralls war sein Fahrzeug nicht mehr fahrbereit. Ebenso ein weiterer der beiden PKW, gegen die er zuvor gestoßen ist. Der 74-Jährige blieb b...
Im Bett geraucht – Wohnungsbrand in Ingelheim
Ingelheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Im Bett geraucht – Wohnungsbrand in Ingelheim

Am 8. August wurde gegen 23:56 Uhr in Ingelheim ein Wohnungsbrand in der Lotharstraße 6 gemeldet, dort war ein Brand in der Dachgeschoss ausgebrochen. Die 63-jährige Wohnungsinhaberin war nach ihren Angaben rauchend im Bett eingeschlafen, wobei die Matratze Feuer gefangen hatte. Bewohner rettet Frau Ein 33-jähriger Mann, der im 1. OG wohnt, war durch Geräusche und den ausgelösten Brandmelder auf den Brand aufmerksam geworden. Er rettete die 63-Jährige aus ihrer Wohnung. Beide Personen mussten wegen eventueller Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus verbracht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Ingelheim löschte den Brand, es entstand nur geringer Sachschaden. Quelle: Polizei Mainz

Pin It on Pinterest