Dorn-Dürkheim feiert 2017 sein 1250-jähriges Bestehen

Im Rahmen der Feierlichkeiten haben die Jungwinzer des Ortes ein Treffen der besonderen Art organisiert. Etwas außerhalb des Ortes, Richtung Alsheim steht ein Wingertshäuschen, das der ideale Ort für diese Veranstaltung sein sollte. Per Shuttle-Service konnte man sich

Wine Jump in Dorn-Dürkheim 1

Kappenberghäuschen

hinbringen lassen. Dem einen oder anderen erleichterte dies den Heimweg ungemein. Vor Ort hatten die Jungwinzer ein sehr angenehmes Ambiente erzeugt. Ein Loungebereich  mitten im Grünen mit toller Aussicht auf den Odenwald. Palettenmöbel, Weinkisten und Strohballen waren als gemütliche Sitzgelegenheiten aufgestellt. Wem das zu niedrig war, der konnte auf Bierbänken Platz nehmen. Bunte und weiße Lampions erzeugten am späteren Abend eine angenehme Atmosphäre. Die Weinliste umfasste neben Jubiläumswein und -sekt zahlreiche Weine der Organisatoren. Bei den angebotenen Weinen kann man für die Zukunft des rheinhessischen Weins sehr optimistisch sein. Hier reift etwas heran, was man an diesem idyllischen Ort sehr gerne wieder probieren möchte.

Wem die Weinliste zu lang wurde, der konnte sich am Essenstand mit Dinnerle oder Roastbeefbrot stärken.

Wine Jump in Dorn-Dürkheim 2

Für die Kleinen war ein Traktor als Hüpfburg aufgestellt und wurde begeistert genutzt. Eine tolle Idee, die auch bei den Eltern sehr gut ankam, die die Zeit bei Gitarrenmusik auf den aufgestellten Möbeln verstreichen ließen.

Alles in allem ein gelungenes Fest. Viele der Anwesenden wünschen sich eine Neuauflage im nächsten Jahr. Wäre wünschenswert.

Wine Jump in Dorn-Dürkheim 3

Weinlounge

Wine Jump in Dorn-Dürkheim 4

Weinlounge mit Strohballen