Rhein (Symbolbild: Andreas Lerg)

Rhein (Symbolbild: Andreas Lerg)

Zeugen teilten mit, dass sich ein junger Mann im Rhein befinde und sich an einer Ankerkette festhalte. Die Hessische Wasserschutzpolizei konnte den Mann an Bord nehmen und in Höhe des Hiltons an Land bringen und dem Rettungsdienst übergeben.

Mann übersteht das unfreiwillige Bad unbeschadet

Ihm ging es so weit gut. Der 23-Jährige teilte mit, dass er mit seinen Freunden auf der Bierbörse unterwegs gewesen war und wohl etwas zu viel auf der Kaimauer herumgealbert habe und dann gestürzt sei. Er bedankt sich bei allen eingesetzten Kräften.

Quelle: Polizei Mainz