Beispielfoto der entwendeten Traktoren. (Bild: Polizei Mainz)

Beispielfoto der entwendeten Traktoren. (Bild: Polizei Mainz)

Tatzeit zwischen Sonntag, 4. Juni 20:00 Uhr und Dienstag, 6. Juni 7:15 Uhr: Auf dem Gelände des Agrartechnik-Zentrums, Am Sörgenlocher Weg in Saulheim, kam es zum Diebstahl zweier neuwertiger Traktoren der Marke Fendt (Vario 516 Vo und Vario 313 S4). Die Kriminaldirektion Mainz hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Mithilfe. Für die Ermittler ist von großem Interesse, ob im oben genannten Zeitraum verdächtige Wahrnehmungen in Bereich Saulheim gemacht wurden.

Polizei sucht Zeugen

Ferner wird gefragt, ob zu untypischen Zeiten verdächtige Fahrzeuge, insbesondere Lastkraftwagen (Tieflader), im Raum Saulheim gesehen wurden. Im Zuge der Ermittlungen im Nachgang zu solchen Diebstählen kann immer wieder festgestellt werden, dass die Täter Vorbereitungshandlungen vor dem eigentlichen Diebstahl tätigen, die auf einen baldigen Diebstahl hindeuten.

Oft wird der Tatort vorab ausgespäht

Die Täter machen sich vor der eigentlichen Tat mit der Örtlichkeit vertraut und kundschaften die Umgebung sowie Transportwege aus. Daher werden alle potenziell gefährdeten Betriebe sowie Anwohner in deren Nähe um erhöhte Wachsamkeit gebeten. Insbesondere wird empfohlen, sich vorsorglich verdächtige Fahrzeuge, Lastkraftwagen und Tieflader, insbesondere mit auswärtigem Kennzeichen, zu notieren. Darüber hinaus werden Unternehmen des Landmaschinenhandels gebeten, ihre bisherigen Sicherheitsvorkehrungen gegen den Diebstahl von Landmaschinen zu überprüfen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.

Quelle: Polizei Mainz