Sonntag, Juli 5

Tag: 30. Mai 2017

Motorrad- und Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Eich, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Motorrad- und Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall wurden am Donnerstag, um 15:22 Uhr ein 49-jähriger Motorradfahrer aus Worms und ein 34-jähriger Radfahrer aus Gimbsheim schwer verletzt. Der Wormser befuhr die L 440, von der Gernsheimer Fähre kommend, in Richtung Eich. Er überholte mehrere Pkw und verlor beim Einscheren die Kontrolle über sein Kraftrad, wodurch er einen in gleicher Richtung fahrenden Fahrradfahrer touchierte. Beide verletzen sich schwer Beide Zweiradfahrer stürzten und verletzten sich schwer. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in die BGU Ludwigshafen-Oggersheim geflogen, der Fahrradfahrer kam zunächst ins Klinikum, wurde jedoch später ebenfalls in die BGU verlegt. Offenbar stand der Motorradfahrer unter Alkoholeinfluss. Ebenso sein "Motorradkumpel", der am Unfall allerding...
Frauen belästigt und an den Po gegriffen
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Frauen belästigt und an den Po gegriffen

Tatzeit Freitag, 26. Mai, 01:15 Uhr: Zwei Frauen wurden am frühen Freitagmorgen von einem unbekannten Mann angemacht. Die Frauen gingen entlang der Kaiserstraße in Richtung Rhein, als der unbekannte Mann sie ansprach und mehrere hundert Meter neben ihnen her ging. Nachdem er durch die 27-Jährige eindringlich aufgefordert wurde, sie in Ruhe zu lassen, griff der Mann ihr von hinten an den Hintern und flüchtete anschließend. Personenbeschreibung: Männlich, 35 bis 40 Jahre, 1,75 Meter groß, schmale Statur, dunkler Hauttyp, dunkle, kurze glatte Haare, er sprach Deutsch mit leichtem Akzent. Er war mit dunkler Hose und braun-grüner Stoffjacke bekleidet. Hinweise an die Kriminalpolizei in Mainz: 06131 - 65 3633 Quelle: Polizei Mainz

Pin It on Pinterest