Montag, Juli 13

Tag: 1. April 2017

Steht uns die nächste kommunale Fusion ins Haus?
Leitartikel, Oppenheim, Politik & Gesellschaft

Steht uns die nächste kommunale Fusion ins Haus?

Laut neuesten und bisher offiziell nicht bestätigten Meldungen, könnte es im Jahr 2020 zur nächsten kommunalen Fusion auf dem Gebiet der Verbandsgemeinde Rhein-Selz kommen. Hinter verschlossenen Türen wird angeblich an der Zusammenlegung der beiden Klein(st)städte Nierstein und Oppenheim gearbeitet. Die neue Stadt soll angeblich den Namen "Oppstein" bekommen, ein Kompositum aus OPPenheim und nierSTEIN. Angeblich liegen die Pläne bereits weitgehend fertig in der Schublade. Diese sollen auch vorsehen, die Gemeinden Schwabsburg, Dexheim und Dienheim einzugemeinden und als Stadtteile von Oppstein zu führen. Dies soll vor allem dabei helfen, eine Bevölkerungszahl zu erreichen, die früher oder später den Status einer Großstadt ermöglicht. Oppstein hätte zahlreiche Vorteile Die Fusion der b...

Pin It on Pinterest