Montag, Februar 1

Ein Abend mit französischen Chansons Jean-Pierre Gabilan im Guntersblumer Kulturkeller

Jean-Pierre Gabilan spielt in Guntersblum im Museum.
Jean-Pierre Gabilan spielt in Guntersblum im Museum.

Ein Abend mit französischen Chansons Jean-Pierre Gabilan im Guntersblumer Kulturkeller am 17. März 2017 – 20 Uhr. Jean-Pierre Gabilan widmet sich dem poetischen französischen Chanson. Im Hauptberuf Professor für englische Linguistik an der Universität von Savoyen, spielt der sympathische Chansonnier und Gitarrist seit vielen Jahren auf allen Bühnen Frankreichs Lieder von Philippe Forcioli, Félix Leclerc, Pierre Louki, Gilbert Laffaille, Jean Ferrat, Ricet Barrier, Henri Tachan, Michel Buhler und vielen anderen.

Jean-Pierre Gabilan spielte auch schon Filmmusik

Im November 2007 spielte Jean-Pierre Gabilan für den Film „L’enterrement de Paul Fort“ eine Musik von Gerard Quillier an der Cite des Arts de Chambery ein. Entdeckt wurde dieser typisch französische Chansonnier für den Kulturkeller auf einer Frankreich-Reise von Dr. Andrea Seilheimer, die es schaffte, ihn erstmalig zu einem Konzert in Deutschland zu bewegen. Hörbeispiele finden Sie auf Youtube unter Jean-Pierre Gabilan.

Der Eintritt zu diesem charmanten französischen Abend am Freitag, den 17. März beträgt wie immer 12,50 Euro. Einlass ist ab 19:00 Uhr, das Konzert beginnt ab 20:00 Uhr. Karten sind ab sofort im Vorverkauf unter www.kulturverein-guntersblum.de und im Geschenkladen Christine Scholz in Guntersblum erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!