Giftköder in Sulzheim

Giftköder in Sulzheim

Auf Facebook ist seit gestern folgende Meldung nebst dem nebenstehenden Bild zu lesen:

„An alle Hundebesitzer im Umkreis Sulzheim/ Wörrstadt. Mein Vater hat heute morgen (glücklicherweise vor unserem Hund) diese frischen Hackfleischbällchen mit RATTENGIFT direkt hinter der Hundeschule in Sulzheim gefunden! Bitte haltet die Augen offen und schützt unsere Vierbeiner. Die Polizei weiß bescheid, die Menge Gift würde ausreichen um einen Hund qualvoll zu töten. Wer auch immer sowas tut. Ich hasse Dich.“

Ein jeder Hunde- und Tierhasser, der mit solchen perfiden Maßnahmen „Selbsthilfe“ betreibt, sollte wissen, dass so etwas eine Straftat ist und kein Kavaliersdelikt, dass nur mit einem Ordnungsgeld bestraft wird.

 

UPDATE: Wir haben festgestellt, dass dieser Facebook-Beitrag wohl ein „Repost“ eines älteren Beitrages war.