Polizei Mainz

Polizei Mainz

Heute Nacht um 00:15 Uhr wurde die Polizei vom Sicherheitsdienst der Flüchtlingsunterkunft Finther Landstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gerufen, unter anderem war die Rede von 30 bis 40 Personen. Die Polizei rückte daher mit mehreren Streifenwagen an und stellte vor Ort fest, dass es sich bei den meisten Personen um unbeteiligte Schaulustige handelte.

Mehrere Männer im Streit

Tatsächlich hatte es nach ersten Ermittlungen einen Streit zwischen einem 18-jährigen Mann und drei oder vier Kontrahenten (19 und 20 Jahre) gegeben. Dabei wurden die Beteiligten auch leicht verletzt. Einer von ihnen wurde durch ein Rettungswagenteam medizinisch versorgt. Die Hintergründe der Schlägerei sind noch nicht bekannt.

Quelle: Polizei Mainz