Montag, Juli 13

Tag: 1. Januar 2017

Nicht schön – Ereignisse in der Silvesternacht aus der Sicht der Polizei
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Nicht schön – Ereignisse in der Silvesternacht aus der Sicht der Polizei

Am frühen Silvesterabend meldete ein Mainzer Bürger, dass eine männliche Person vor einem Restaurant an der Malakoff-Passage mit einer Schusswaffe hantieren würde. Eine Überprüfung mit starken Kräften führte jedoch zu keinen Feststellungen. Es konnte jedoch das Kennzeichen des Fahrzeugs abgelesen werden, welches der Unbekannte nutzte. Weitere Ermittlungen laufen. Attacke mit einem Dönerspieß Der 32-jährige Inhaber eines Dönerimbiss in der Mainzer Schottstraße gerät gegen 20:00 Uhr mit einem 35-jährigen Gast in Streit, in dessen Verlauf der Gast den Besitzer beleidigt. Als der Gast den Imbiss verlässt, läuft ihm der Besitzer mit einem Dönerspieß bewaffnet hinterher und attackiert ihn hiermit. Der Gast setzt sich mit einem mitgeführten Taschenmesser zur Wehr. Passanten halten die beide...

Pin It on Pinterest