Freitag, Juli 31

Tag: 30. Dezember 2016

Er fuhr Schlangenlinien aber war stocknüchtern … mit selbst gemaltem Nummernschild
Mainz, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Er fuhr Schlangenlinien aber war stocknüchtern … mit selbst gemaltem Nummernschild

Manchmal staunt selbst die Polizei über Dinge, die man eigentlich nicht für möglich halten sollte. Der Polizeiinspektion 1 wurde am 27. Dezember um 18:31 Uhr von einem Zeugen ein Auto gemeldet, dass Schlangenlinien fährt. Der Zeuge hatte den Wagen auf der B9 in Fahrtrichtung Mainz gesehen und gab auch das Kennzeichen durch. Der Wagen sei außerdem dunkel und habe keine Heckscheibe. Plakette vom "Oberberjermester Wiespaden Hässen" Auf der Anfahrt schon kam die Polizei erstmals ins Staunen, denn das gemeldete Wiesbadener Kennzeichen ließt sich in der Datenbank nicht finden. Als sie den Kombi in der Wormser Straße erreicht hatten, gab es die zweite Gelegenheit zum Staunen. Das auf dem Fahrzeug angebrachte WI-Kennzeichen war mit einer selbst gezeichneten TÜV-Plakette sowie zwei selbst gez...

Pin It on Pinterest