Donnerstag, Oktober 29

Tag: 26. Dezember 2016

Hund verursacht Unfall auf der A61
Gau-Bickelheim, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Hund verursacht Unfall auf der A61

Am 24. Dezember 08:30 Uhr befuhr ein 54 jähriger Autofahrer die A61 in Fahrtrichtung Ludwigshafen. Einige hundert Meter vor der Anschlussstelle Gau-Bickelheim lief ein größerer Hund auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Am Pkw entstand leichter Sachschaden. Der Fahrer des Pkw gelang es anschließend das nun humpelnde Tier einzufangen. Humpelnder Hund wurde eingefangen Er verständigte die Polizeiautobahnstation Gau-Bickelheim. Eine Streife der Autobahnpolizei kam vor Ort. Anhand von Hundemarken konnte eine Telefonnummer der Besitzerin des Tieres ermittelt werden. Da diese zunächst nicht erreicht werden konnte, verständigte die Polizei die Tierrettung Rhein-Neckar. Hund war beim Gassi gehen entlaufen Den verängstigte Vierbeiner brachten die Beamten mit dem Streifenwagen zur Diens...
Brachialer Einbruch in Baumarkt in Nieder-Olm
Nieder-Olm, Leitartikel, Polizei und Rettungsdienst

Brachialer Einbruch in Baumarkt in Nieder-Olm

Die Tatzeit liegt zwischen dem 24. Dezember 14.00 Uhr und dem 26. Dezember 10:40 Uhr. Tatort ist ein Baumarkt in der Straße "Am Hahnenbusch 33" in Nieder-Olm. Die unbekannte Täter haben eine Außenwand des Baumarktes aufgebrochen, um sich so Zutritt zum Markt zu verschaffen. Der Umfang und der Wert des Diebesgutes steht noch nicht fest und muss am nächsten Werktag ermittelt werden. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Mainz unter der Tel. 06131-653633 entgegen.  

Pin It on Pinterest