Die Zahl der Einbrüche am helllichten Tage häufen sich. (Symbolbild: stock:xchng)

Die Zahl der Einbrüche am helllichten Tage häufen sich. (Symbolbild: stock:xchng)

Am Montag, dem 12. Oktober brachen zwischen 12:00 Uhr und 20:25 Uhr unbekannte Täter durch Aufhebeln der Terrassentür in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses im Oberen Laubenheimer Weg ein. Es wurden diverse Räume nach Diebesgut durchsucht. Ob etwas entwendet wurde ist bislang noch ungeklärt.

Weiterer Einbruch in Mainz

Ebenfalls am Montag zwischen  9:00 und 18:25 Uhr drangen unbekannte Täter durch Aufhebeln des Küchenfensters in eine Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses im Paul-Gerhardt-Weg. Auch hier wurden diverse Räume nach Diebesgut durchsucht. Ob etwas entwendet wurde ist ebenfalls noch ungeklärt.

Ein weiterer Einbruch am Abend

In der Nacht von Montag auf  Dienstag gelangten unbekannte Täter vermutlich in den Abendstunden in ein Einfamilienhaus in der Vogelsbergstraße. Die Täter hebelten ein Fenster auf der Rückseite des Hauses auf und gelangten so ins Innere des Hauses. Dort durchsuchten die Täter alle Räume. Die genaue Höhe des Sachschadens und der Wert des Diebesgutes werden noch ermittelt.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.