Polizei Mainz im Einsatz (Symbolbild: Wikipedia Jivee Blau)

Polizei Mainz im Einsatz (Symbolbild: Wikipedia Jivee Blau)

Am Freitag, den 9. Dezember hatte die Beamten der Polizeiinspektion Mainz 1 in der Weißliliengasse in Mainz es mit einem vollkommen uneinsichtigen Parksünder  zu tun. Der 46-jährige Autofahrer eines Firmentransporters hatte sich direkt vor die Ausfahrt der Polizeiinspektion in der Eppichmauergasse gestellt und blockierte komplett die mit Haltverbot ausgeschilderte Polizeiausfahrt.

„Das ist mir gerade mal egal“

Die Beamten sprachen ihn auf sein Fehlverhalten an, zeigten ihm die möglichen Konsequenzen (Verhinderung von Einsatzfahrten, Zeitverzögerungen im Notfall etc.) auf und verlangten von dem 46-Jährigen unverzüglich die Ausfahrt freizugeben. Daraufhin erklärte der Autofahrer: “ das ist mir grad mal egal.“

Als ihm eröffnet wurde, dass er mit einer Anzeige rechnen muss, verlangte er den Namen des Beamten, um sich an höherer Stelle zu beschweren.

Quelle: Polizei Mainz