Freitag, Juli 3

Tag: 21. Oktober 2016

Gruselclowns – Übler Scherz und zwar in jeder Hinsicht!
Polizei und Rettungsdienst, Leitartikel

Gruselclowns – Übler Scherz und zwar in jeder Hinsicht!

Die Polizei weist daraufhin, dass aufgrund momentan kursierender Gerüchte über "Gruselclowns", insbesondere im Internet, verschiedene Anfragen an die Polizei gestellt wurden. Im Zuständigkeitsgebiet des Polizeipräsidiums Mainz betrifft das den Bereich Alzey und Kirchheimbolanden. Ein Unbekannter hat zum Beispiel die Behauptung ins Netz gestellt, in Alzey sei solch ein Clown gesehen worden und rät, bei Dunkelheit zu Hause zu bleiben. Die Polizei hat die Ermittlungen bezüglich des Verfassers aufgenommen und ermittelt wegen Vortäuschens einer Straftat. Die Unsitte der Gruselclowns stammt aus Amerika und wurde im Internet verbreitet. Inzwischen hat sie vielerorts für Unruhe und Verunsicherung gesorgt. Falsche Behauptungen sollten die Angst nicht zusätzlich anschüren. Sollten reale Fä...
UEFA Europa League Spiel Mainz 05 gegen RSC Anderlecht  – Störer, Randale, Verletzte
Mainz 05, Mainz, Polizei und Rettungsdienst

UEFA Europa League Spiel Mainz 05 gegen RSC Anderlecht – Störer, Randale, Verletzte

Im Vorfeld der Fußballbegegnung zwischen dem 1. FSV Mainz 05 und dem RSC Anderlecht kam es in der Mainzer Innenstadt zu Ausschreitungen. Viele der Gäste-Fans waren bereits im Laufe des Vormittags mit Bussen und Pkw am Mainzer Stadion eingetroffen. Mit den von der MVG bereitgestellten Shuttle-Bussen wurden sie dann vom Stadion in die Mainzer Innenstadt gefahren. Bei ihrem Zug durch die Innenstadt wurden sei hierbei durch starke Polizeikräfte begleitet, die die Fans die ganze Zeit über im Auge behielten. Vereinzelt Böller gezündet In der Innenstadt angelangt verteilten sich viele auf die bereits geöffneten Kneipen und Gaststätten. Überwiegend blieb es allerdings hierbei friedlich. Vereinzelt wurden im Innenstadtbereich und am Hauptbahnhof Böller gezündet. Plötzlich suchten 80 belgi...

Pin It on Pinterest