Einbrecher kamen durch die Vordertür. (Symbolbild: stock:xchng)

Einbrecher kamen durch die Vordertür. (Symbolbild: stock:xchng)

Am Sonntagmorgen um 03:10 Uhr wurde der Polizei ein Alarm bei der Total Tankstelle in Nierstein in der Boschstraße gemeldet. Wenige Minuten später war die Polizei vor Ort und stellte fest, dass eingebrochen worden war. Die Täter hatten die Eingangstür eingeschlagen und Tabakwaren entwendet. Der entstandene Schaden dürfte grob geschätzt bei circa 10.000 Euro liegen. Weil die Täter sehr schnell zuschlagen und wieder verschwinden, spricht die Polizei in solchen Fällen von einem „Blitzeinbruch“.

Täter flüchteten nach Blitzeinbruch über die B420

Die Täter flüchteten laut einem Zeugen kurz vor dem Eintreffen der Polizei mit einem Pkw mit hoher Geschwindigkeit über die B 420 in Richtung Wörrstadt. Weitere Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Oppenheim: 06133 933-0 zu melden.

Mittlerweile wurde die Sachbearbeitung des Blitzeinbruchs von der Kriminalpolizei Mainz (K5) übernommen. Inzwischen konnten verschiedene Zeugen ermittelt werden, von denen einer aussagte, er hätte zur Tatzeit einen Mann rufen hören: „Ich hab eure Autonummer!“ (sinngemäß). Die Polizei bittet insbesondere diesen Zeugen, sich bei der Polizei zu melden. PI Oppenheim: 06133 933-0 oder Kripo Mainz: 06131 – 65 3633