Einbrecher kamen am helllichten Tag. (Symbolbild: stock:xchng)

Einbrecher kamen am helllichten Tag. (Symbolbild: stock:xchng)

Einbrecher haben ein Haustürschloss „gezogen“ und das Haus durchsucht. Das geschah am 15. August um 12:59 Uhr, also am helllichten Tage. Unbekannte gelangten durch Herausziehen des Türschlosses in ein Reihenendhaus in der Bretzenheimer Hans-Böckler-Straße. Im Haus wurden alle Räume angegangen, alle Schränke, Schubladen und Aufbewahrungsbehältnisse geöffnet und durchsucht. Über die Beute konnte bei Tatortaufnahme noch keine genauen Angaben gemacht werden.

Weiterer Einbruch am Samstag

Ein weiterer Einbruch ereignete sich zwischen Samstag, 13. August zwischen 20:00 Uhr und Sonntag, 14. August 00:20 Uhr im Philipp-Jakob-Hach-Weg in Mainz-Finthen. Unbekannte hebelten hier ein Kellerfenster einer Doppelhaushälfte auf und gelangten so ins Anwesen, welches ebenfalls komplett durchsucht wurde. Es wurde Schmuck entwendet. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633

Einbruch in Feuerwache in Mainz-Hechtsheim

Unbekannte klettern am Feuerwehrgebäude in Mainz-Hechtsheim, Talstraße, an der Fassade hoch und dringen im 1. Obergeschoß über ein Fenster in das Gebäude ein. Hier werden mehrere Schränke geöffnet und ein geringer Bargeldbetrag aus einer Spendenkasse entwendet. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633

Quelle: Polizei Mainz