Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die hintere Achse sowie die Bremseinrichtung des landwirtschaftlichen Anhängers wurden beschädigt. (Bild: Polizei Worms)

Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die hintere Achse sowie die Bremseinrichtung des landwirtschaftlichen Anhängers wurden beschädigt. (Bild: Polizei Worms)

Ein 18-jähriger Mann wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt, als er am Mittwoch gegen 6:30 Uhr die Höhenstraße in Osthofen in absteigende Richtung befuhr. Aufgrund der tiefstehenden Sonne war der Osthofener dermaßen geblendet, dass er den vor ihm auf der Straße abgestellten Auflieger eines Traktors nicht wahrnahm und ungebremst auf diesen auffuhr.

Fahrer wurde bei dem Auffahrunfall schwer verletzt

Er erlitt schwere Verletzungen in Form von Prellungen am Oberkörper und an der Wirbelsäule. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die hintere Achse sowie die Bremseinrichtung des landwirtschaftlichen Anhängers wurden beschädigt, hier wird der Schaden auf circa 2500 Euro beziffert.

Quelle: Polizei Worms