Rhein in Flammen Bingen-Rüdesheim 2016

Rhein in Flammen Bingen-Rüdesheim 2016

Am Samstag fand im Bereich Bingen/Rüdesheim die 39. Großveranstaltung „Rhein in Flammen“ statt. Bei gutem Wetter starteten um 22:15 Uhr 47 Fahrgastschiffe mit über 16.000 Fahrgästen an Bord in Trechtingshausen. Während der Fahrt nach Bingen konnten die Zuschauer an beiden Ufer zahlreiche Feuerwerke bestaunen.

Abschlussfeuerwerk bei Rhein in Flammen Bingen

Gekrönt wurde die Veranstaltung durch ein grandioses Abschlussfeuerwerk in Bingen. Insgesamt wurden 76.000 Zuschauer an Land und auf den Fahrgastschiffen gezählt. Die Einsatzleitung vor Ort hatte in diesem Jahr die Wasserschutzpolizei in Bingen, die gemeinsam mit den Nachbarstationen, sowie zahlreiche Kräfte verschiedener Einsatz- und Rettungseinheiten wie der DLRG, der Feuerwehr und dem DRK für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung sorgte.

Quelle: Wasserschutzpolizei Bingen