Mittwoch, Juli 8

Dank aufmerksamer Zeugen liefen die Randalierer der Polizei direkt in die Arme

Randalierer beschädigten Außenspiegel. (Symbolfoto)
Randalierer beschädigten Außenspiegel. (Symbolfoto)

Zwei Zeugen (Mitte 20) saßen am 03. Juli nachts um 03:13 Uhr in einer Bar in der Mitternachtsgasse und bemerkten eine Personengruppe, die sich dem Platz der Mainzer Republik näherte und dabei mehrere Außenspiegel von geparkten PKW abtrat. Die beiden Zeugen informierten die Polizei und verfolgten die sechsköpfige Gruppe, die dies bemerkte, umkehrte und in Richtung Flachsmarktstraße abbog.

Randalierer liefen der Polizei in die Arme

Dort konnte die Gruppe durch die entsandte Polizeikräfte gestellt werden. Die sechs jungen Männer aus dem Hunsrück im Alter von 16 bis 25 Jahren waren augenscheinlich stark alkoholisiert und stritten jegliche Tathandlungen ab. Bei einer Nachschau konnten im Bereich der Mitternachtsgasse insgesamt vier PKW festgestellt werden, welche Beschädigungen an den jeweiligen Außenspiegeln aufwiesen. Die Ermittlungen bezüglich des Verursachers laufen.

Quelle: Polizei Mainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!