Donnerstag, April 15

Einbrüche in Essenheim und Zornheim am helllichten Tag

Die dunkle Jahreszeit lockt Einbrecher. (Symbolbild: stock:xchng)
Die dunkle Jahreszeit lockt Einbrecher. (Symbolbild: stock:xchng)

In Essenheim in der Straße „Mönchswiese“ waren die Bewohner am Dienstagvormittag abwesend. In der Zeit zwischen 8:00 Uhr und 12:30 Uhr hat jemand die Terrassentür des freistehenden Hauses aufgebrochen. Dann war er in das Objekt eingedrungen und hat alle Räume in den drei Etagen durchsucht. Entwendet wurden nach vorläufigem Stand Bargeld, Goldschmuck und persönliche Gegenstände.

Zwei Einbrüche am helllichten Tag

In Zornheim in der Straße „Elfmorgen“ kam der Einbrecher zwischen 10:00 Uhr und 11:30 Uhr, schlug die Scheibe der Terrassentür eines freistehenden Hauses ein und entriegelte die Tür. Im Inneren wurden mehrere Türen aufgebrochen und alles durchsucht. Entwendet wurden nach erster Durchsicht eine Geldbörse und ein Möbeltresor. In beiden Fällen sucht die Polizei Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz: 06131 – 65 3633.

Quelle: Polizei Mainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!