Samstag, August 8

Jugendliche wollten ein Mobiltelefon „abziehen“ – Pech gehabt!

Täter verhaftet.
Täter verhaftet.

Am Mittwoch um 13:05 Uhr versuchten zwei Jugendliche (15/16 Jahre) einem 14-Jährigen das Handy zu entwenden. Die Beiden hatten den 14-Jährigen angepöbelt, als dieser in der Adam-Karrillon-Straße mit seinem Handy hantierte. Dieser steckte schnell sein Handy in die Hosentasche, woraufhin die beiden versuchten, mit Gewalt an das Mobiltelefon zu kommen.

Täter schlugen das Opfer

Hierbei wurde der 14-Jährige festgehalten und auch geschlagen. Als ein aufmerksamer Zeuge hinzukam, flüchteten die beiden jugendlichen Täter in Richtung Kaiserstraße. Der 57-jährige Zeuge lief den Jugendlichen hinterher und konnte sie in der Kaiserstraße bis zum Eintreffen der durch ihn informierten Polizei festhalten.

Quelle: Polizei Mainz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an!

Einmal in der Woche die interessantesten und wichtigsten Nachrichten und Geschichten aus Rheinhessen.

Prima. es hat geklappt. :-)

Pin It on Pinterest

Share This

Teilen

Teile das mit Deinen Freunden!