Polizei im Einsatz.

Polizei im Einsatz.

Am Mittwoch um 12:55 Uhr wurde die Filiale der Mainzer Volksbank in der Straße „An der Goldgrube“ überfallen. Nach ersten Erkenntnissen betrat kurz vor 13:00 Uhr ein maskierter Täter die Filiale und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Der Täter steckte die Beute in einen schwarzen Turnbeutel mit neon-lila Rand und flüchtete anschließend in Richtung der dortigen Tennisplätze. Die Nahbereichsfahndung der Polizei wurde sofort eingeleitet. Unter anderen ist auch ein hessischer Polizeihubschrauber im Einsatz.

Beschreibung des Täters:

Männlich, etwa 175 bis 180 cm groß und kräftige Statur. Er trug eine schwarze Maske, eine Mütze, dunkle Jeans, eine dunkle bis schwarze Jacke mit weißem Reißverschluss und dunkle Schuhe. Er führte einen schwarzen Turnbeutel mit neon-lila Farbe am Rand.

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Überfall

  • Wer kann Angaben zur Identität des Täters machen?
  • Wer hat den Täter vor oder im unmittelbaren Bereich der Bank gesehen, evtl. auch schon zu einem früheren Zeitpunkt (ausbaldowern)?
  • Wer kann Angaben zur Fluchtrichtung machen?
  • Wer kann Angaben zu einem möglichen Fluchtfahrzeug machen?

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Mainz, Telefon: 06131-653633.