Mittwoch, August 12

Tag: 8. Juni 2016

Überfall auf eine Filiale der Mainzer Volksbank
Polizei und Rettungsdienst, Leitartikel, Mainz

Überfall auf eine Filiale der Mainzer Volksbank

Am Mittwoch um 12:55 Uhr wurde die Filiale der Mainzer Volksbank in der Straße "An der Goldgrube" überfallen. Nach ersten Erkenntnissen betrat kurz vor 13:00 Uhr ein maskierter Täter die Filiale und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld. Der Täter steckte die Beute in einen schwarzen Turnbeutel mit neon-lila Rand und flüchtete anschließend in Richtung der dortigen Tennisplätze. Die Nahbereichsfahndung der Polizei wurde sofort eingeleitet. Unter anderen ist auch ein hessischer Polizeihubschrauber im Einsatz. Beschreibung des Täters: Männlich, etwa 175 bis 180 cm groß und kräftige Statur. Er trug eine schwarze Maske, eine Mütze, dunkle Jeans, eine dunkle bis schwarze Jacke mit weißem Reißverschluss und dunkle Schuhe. Er führte einen schwarzen Turnbeutel mi...
KATWARN-APP hat erfolgreich vor Unwetter gewarnt
Hochwasser, Leitartikel, Rheinhessen vor Ort

KATWARN-APP hat erfolgreich vor Unwetter gewarnt

Seit März dieses Jahres beteiligt sich die Kreisverwaltung Mainz-Bingen an der "KATWARN"-App des Frauenhofer Institutes Fokus in Berlin. Sie gibt schnelle Informationen und Verhaltensregeln bei schweren Gefahren und Großschadenslagen, warnt aber auch vor besonderen Unwettern. "Bei den Wetterlagen der vergangenen Woche hat das prima funktioniert", weiß Landrat Claus Schick, der die App selbst auf seinem Handy installiert hat. Der Kreis investiert jährlich 3.000 Euro, kann dafür eigenständig Meldungen und Gefahrenhinweise einpflegen und Alarm geben. KATWARN inklusive "Schutzengelfunktion" Der digitale Warnservice KATWARN ist seit 2011 in Deutschland in Betrieb. Bundesweit sind in den beteiligten Regionen bisher rund eine Million Nutzer registriert. Jeder Nutzer kann bis zu sieben Orte ...

Pin It on Pinterest