Donnerstag, August 13

Tag: 7. Juni 2016

Geplante Offroad-Strecke im Rhein-Selz-Park wird kontrovers diskutiert
Nierstein, Leitartikel, Politik & Gesellschaft

Geplante Offroad-Strecke im Rhein-Selz-Park wird kontrovers diskutiert

Am 14. Juni findet um 19:00 Uhr eine Informationsveranstaltung der Stadt Nierstein im Sironasaal statt. Thema ist der Rhein-Selz-Park und die dort geplante Offroad-Strecke, auf der auch Freizeitfahrer mit Geländemotorrädern gegen Geld fahren dürfen sollen. Auf der Infoveranstaltung sind Niersteins Bürgermeister Thomas Günther, VG-Bürgermeister Klaus Penzer und der Investor Wolfram Richter. Die Stadt Nierstein, die VG und Richter sitzen zusammen in der "Rhein-Selz Park Nierstein GmbH", die aus der "WR Sechste Real Estate GmbH" hervorgegangen ist, wie der Handelsregisterauszug belegt. Hitzige Debatte pro und contra Unterdessen wird auch in den sozialen Medien, vor allem Facebook, sehr kontrovers über die Cross-Strecke diskutiert. Es gibt erwartungsgemäß Gegner und Befürworter. Die Gegn...

Pin It on Pinterest