Die App Warnwetter warnt vor Unwettern und zeigt per Radar auch, wie die Wetterfronten ziehen.

Die App Warnwetter warnt vor Unwettern und zeigt per Radar auch, wie die Wetterfronten ziehen.

Unter dem Eindruck der schweren Unwetter, die am Sonntag vor allem Baden-Württemberg und Bayern heimsuchten, aber auch in Rheinhessen zahlreiche Feuerwehreinsätze auslösten, fragt sich mancher, wie man sich schützen und vorbereiten kann. Eine gute Möglichkeit sind mehrere Smartphone-Apps, die vor Unwetter und Katastrophen warnen. Hier deshalb einige Tipps:

WarnWetter

Die App WarnWetter wurde vom Deutschen Wetterdienst herausgegeben. Sie liefert detaillierte Informationen zur aktuellen Warn- und Wetterlage. Sie können Ihren Wohnort und andere Orte als Favorit einrichten und dann direkt auf den Homescreen der App betrachten. Zudem liefert die App auf Wunsch  per Push-Nachricht Warnungen vor Unwettern. Die App informiert zudem über die aktuelle Wetterentwicklung.

WarnWetter für iOS

WarnWetter für Android

Katwarn

Die App Katwarn warnt nicht nur vor Unwettern sondern auch anderen Katastrophen und Großschadebnslagen.

Die App Katwarn warnt nicht nur vor Unwettern sondern auch anderen Katastrophen und Großschadebnslagen.

Die App Katwarn wurde vom Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS entwickelt. Sie warnt nicht nur vor Unwettern, sondern auch vor anderen Schadensereignissen und Großschadenslagen. Ob zu Hause, unterwegs oder bei der Arbeit, die App bringt behördliche Warnungen direkt und kostenlos auf Ihr Smartphone. Katwarn ist ein bundesweit einheitlicher Warndienst 
fürs Mobiltelefon. Auch das Bundesland Rheinland-Pfalz hat sich diesem System angeschlossen und liefert Warnungen darüber aus.

Bei Unglücksfällen wie Großbränden, Bombenfunden oder Wirbelstürmen senden die verantwortlichen Feuerwehrleitstellen, Landeslagezentren oder der Deutsche Wetterdienst über Katwarn entsprechende Warninformationen direkt und ortsbezogen an die Smartphones oder per SMS an die Mobiltelefone der betroffenen Menschen. Katwarn bietet damit zusätzlich zu Lautsprecheransagen, Sirenen und Rundfunk Informationen, die lebenswichtig sein können.

Infos und Download unter: https://www.katwarn.de