Donnerstag, Oktober 29

Tag: 19. April 2016

Gasaustritt an einer Baustelle in der Albert-Schweitzer-Straße
Polizei und Rettungsdienst, Leitartikel, Mainz

Gasaustritt an einer Baustelle in der Albert-Schweitzer-Straße

Die Feuerwehr Mainz wurde um 12:43 Uhr zu einem Gasaustritt in die Albert-Schweitzer-Straße/Ecke Saarstraße zur dortigen Baustelle der "Mainzelbahn" alarmiert. Durch Fräsarbeiten an der Fahrbahndecke wurde eine Blindleitung eines Absperrschiebers der dort verlaufenden Gasleitung beschädigt. Infolgedessen strömte an der Schadstelle Erdgas aus. Die betroffene Blindleitung hatte einen Durchmesser von einem Zoll, die Gasleitung wird mit einem geringen Druck (45 mbar) betrieben. Kontrollmessungen an der Einsatzstelle Gemäß der Alarm- und Ausrückeordnung der Feuerwehr Mainz wurden umgehend der Löschzug der Feuerwache 1 sowie weitere Sonderfahrzeuge zur Einsatzstelle entsandt. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde der Gefahrenbereich vorsichthalber geräumt und in Absprache mit der Poli...

Pin It on Pinterest